Spielbericht vom Vorrundenturnier in Münster, 16.05.09

Am ersten Auswärtsspieltag des Jahres mussten wir nach Münster, eine Stadt die wir häufig und immer gerne besuchen. Früh morgens um 7:00 machten wir uns vom Wendehammer des HSZ auf den Weg.
Nachdem wir ja am Heimspieltag zwei von drei Spielen verloren hatten war es nun an der Zeit Gas zu geben. Uns war allerdings von vornherein klar, dass es schwer werden würde. Mit Münster, Mainz und Marburg warteten drei wirklich starke Teams auf uns.

Im ersten Spiel gegen Münster war es dann auch leider eine klare Angelegenheit. Nachdem die ersten beiden Innings noch recht knapp waren, hatten sich die Münsteraner langsam warm geschwungen und entfalteten ihre gefürchtete Power indem sie mehrere Homeruns schlugen. Wir konnten zwar kurzfristig mit einem Grandslam-Homerun nochmal für ein Fünkchen Hoffnung bei uns sorgen, aber es sollte nicht sein und wir gingen mit 20:8 nach 5 Innings beendet durch Mercy-Rule unter.

Im zweiten Spiel hieß es jetzt Gewinnen. Die Marburger waren das vermeintlich schwächste Team an diesem Tag. Also alles nach vorne. Und so konnten wir uns auch relativ rasch von unserem Gegner absetzten. Auch mit Hilfe zweier Homeruns die direkt aufeinander folgten. Das Spiel endete, auch in der Höhe verdient 22:11

Im dritten Spiel mussten wir gegen Mainz ran. Diese hatten bis dahin sehr gut gespielt, aber unsere Spiele gegen Mainz tendieren immer dazu sehr knapp zu werden. Und so war es auch diesmal. Auf beiden Seiten wurde sehr gute Verteidigung gespielt. Erst im letzten Inning konnte Mainz das Spiel mit 8:6 für sich entscheiden.

Die Ergebnisse in der Übersicht:
Münster – Aachen 20 : 8
Marburg – Aachen 11 : 22
Aachen – Mainz 6 : 8

Zwar erneut mit zwei Niederlagen, aber im Wissen teilweise wirklich gut gespielt zu haben, traten wir gegen 20:00 Uhr die Heimreise an. Nicht jedoch ohne unseren obligatorischen Stop bei einem bekannten Fastfoodrestaurant nahe des Münsteraner Sportplatzes einzulegen und uns für die Heimfahrt zu stärken.

Wir sind jetzt zwar mit 2 Siegen und 4 Niederlagen nicht optimal gestartet, aber verloren ist noch nichts. Unsere Mannschaft hat Kampfgeist und mit 4-5 Siegen aus den letzten 6 Spielen besteht immer noch die Chance auf die Endrundenqualifikation.

Basti



Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s