College Series Spieltag Erlangen, 26.06.2011

Ergebnisse des College Series Spieltags in Erlangen:

^Erlangen Aachen 18-07
^Marburg Aachen 20-04
Aachen München^ 05-16

Damit beenden die Aixplosives die College Series mit einem Spieleverhältnis von 4-8 auf dem 14. Platz. Die Endrunde 2011 ist somit die erste Endrunde seit Bestehen der College Series, die ohne Beteiligung der Aixplosives stattfinden wird.

Und das ganze etwas ausführlicher von Henrik …

Hinfahrt:

  • Dicke Luft im Bulli dank Knoblauch-Zwiebel-Bällchen mit Hack
  • Pausenspaß mit Lilis Frisbee
  • Party-Spiele mit Schwarzbrot

Samstag Abend:

  • sehr gutes Essen beim Mexikaner
  • 1 verlorenes Handy
  • abgebrochenes Flunky-Ball Spiel wegen technischem K.O.

gegen Erlangen:

  • Erlangen wechselt nach dem ersten At Bat den Pitcher
  • zwischen 2. und 5. Inning recht ausgeglichenes Spiel (mit einem 0-er Inning!)
  • gutes Spiel von uns gegen #1 der CoSe

gegen Marburg:

  • hatten uns viel vorgenommen, leider lief nicht mehr so viel
  • „Die Zone ist wie ne Briefmarke!“ – „Nur, dass die immer woanders klebt“
  • schwere Verletzung einer Marburgerin, gute Besserung!

gegen München:

  • unsere letztes CoSe Spiel dieser Saison
  • 2-facher Field Umpire Windy im LF!
  • leider war auch hier die Luft schnell raus

Rückfahrt:

  • Boxenstopp bei McDonalds mit den Marburgern (ca 25 Personen wollen gleichzeitig was essen!)
  • Rückbank! Rückbank! Rückbank!
  • Ankunft gegen 2.30 in Aachen, für die beiden tollen Bus-Fahrer Peter und Oli wurds etwas später (nochmal ein großes Danke an euch beide!)


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s