Spielbericht Mosquito Cup, Bochum, 27.+28.09.2008

von Jan:
Wir sind, von 11 Teams, 5. geworden, mit einre übers gesamte WE ziemlich guten Defensivleistung und einer Offense, die leider bei den 2 verlorenen Spielen ein paar kleine Lücken hatte, so dass wir gegen Karlsruhe 6:4 und gegen die Samacols mit 3 Runs Unterschied verloren haben.
Alles in allem können wir aber wirklich zufrieden sein mit dem Gezeigten und was noch wichtiger ist: wir hatten ne Menge Spaß. Da wir für ein Fun-Turnier genau die richtige Anzahl von Leuten waren, bekam jeder viel Spielzeit.
Die Regel, dass maximal 10 Batter schlagen durften, nutzten wir mindestens 5 mal, kamen also komplett durch die Lineup und ließen auf den Schlag des 10. Schlagmanns auch oft noch richtig viele Leute scoren (2 mal Stefan als 1. und 10., 2 mal Basti und einmal Daniel). Und auch dazwischen wurden super At bats gezeigt. Jana und Susanne erarbeiteten sich klasse durch viele Foulballs bei schon 2 Strikes ihre Walks, Basti hatte manchmal etwas Pech, dass seine wirklich guten Schläge genau auf den Shortstop, das Double-Play oder den CF 10cm VOR dem OF-Zaun gingen. Naja, .. das wird schon wieder.
Gegen Bochum, die Vikings und die Jumbles hatten wir keine Probleme und gewannen mit hohen Vorsprüngen. Im Spiel um Platz 5 fertigten wir die gewohnt sehr sympatischen Soester ebenfalls recht ordentlich ab. Wollen wir mal hoffen, dass deren Catcher mal in Aachen studieren wird 🙂



Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s